Do. Okt 21st, 2021

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der B21A zwischen Steinabrückl und Felixdorf gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem Pkw von der Fahrbahn und rammte zwei am Straßenrand befindliche Bäume. Der Pkw verkeilte sich regelrecht zwischen Böschung und Baum. Von der alarmierten FF Wiener Neustadt musste vor der Bergung der Baum um geschnitten werden, um den Pkw mittels Kran bergen zu können. Der Lenker musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden. Der Verkehr wurde von der Polizei geregelt.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]