Do. Jul 29th, 2021

Einige technische Daten für Interessierte:

Im NÖ Katastrophenhilfsdienst wird dieses Einsatzfahrzeug als Logistikfahrzeug bezeichnet und hat die taktische Bezeichnung VF-K (Versorgungsfahrzeug mit Kran). Der Unimog ist mit einem 18 Tonnen/Meter Palfinger-Kran inkl. 2,5 Tonnen Kranseilwinde, einem Arbeitskorb, einem Schalen- und Holzgreifer und einer 5 Tonnen Bergeseilwinde ausgestattet. Verschiedenste Anschlagmittel, Motorsäge und Werkzeuge runden die Beladung ab. Mit seinen 160kW und Allradantrieb inkl. sämtlicher Sperren ist der UNIMOG ein hochgeländegängiges und mit einer Watfähigkeit bis 1,20m Wassertiefe, universell einsetzbares Fahrzeug, welches sich auch für Einsätze der Feuerwehr Neuhaus bestens bewähren wird. Aufgebaut hat das Fahrzeug die Firma EMPL in Kaltenbach/Tirol.

Am 14. Oktober findet unser 2. FF Heurig‘n im Feuerwehrhaus statt, wo es natürlich die Möglichkeit geben wird, sich das neue Einsatzfahrzeug auch aus der Nähe anzuschauen! Hierfür möchten wir Sie auf das Herzlichste einladen.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Neuhaus[/box]