Mi. Aug 4th, 2021

Zu einem weiteren Verkehrsunfall ist es am Mittwochnachmittag gekommen. Eine Lenkerin verlor auf der regennassen B26 zwischen Weikersdorf und Saubersdorf die Kontrolle über ihren Wagen, streifte einen Baum und kam im Graben zum Stillstand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Achsbereich massiv beschädigt. Die Lenkerin wurde vom RK Neunkirchen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Die Bergungsarbeiten wurden nach der polizeilichen Freigabe von der FF Weikersdorf durchgeführt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]