Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. TU: Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen

NÖ/ Bez. TU: Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen

Am 19.09.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 16:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Egon-Schiele-Gasse im Kreuzungsbereich mit der Heinrich-Öschl-Gasse alarmiert. Ein 20-jähriger Lenker aus Langenrohr war auf der Egon-Schiele-Gasse unterwegs und wollte mit seinem BMW den Kreuzungsbereich Richtung Bahnhof passieren, als er seitlich von einer Lenkerin aus Tulln mit deren Hyundai i10 gerammt wurde. Dabei wurde der Hyundai gegen einen im Kreuzungsbereich wartenden Audi A3 geschleudert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Lenker des BMW’s bereits durch den Rettungsdienst medizinisch erstversorgt und anschließend abtransportiert worden. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Nach der Aufnahme durch die Polizei konnte die Unfallstelle durch die Feuerwehr geräumt werden, indem der BMW mit dem Abschleppfahrzeug und der Hyundai mit dem Wechselladefahrzeug 2 zur jeweiligen Markenwerkstätte gebracht wurden. Die Einsatzmannschaft der Stadtfeuerwehr konnte um 18:20 Uhr wieder einrücken.

 

Eingesetzt waren:

Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Abschleppfzg., Wechselladefzg. 2 mit Wechselladeaufbau-Abschlepp und 5 Mitgliedern
Polizei Tulln mit einem Fahrzeug

Fotos und Text: Stadtfeuerwehr Tulln

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen