Mi. Jul 28th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagabend auf der A2, Richtung Graz, Höhe Schwarzau am Steinfeld gekommen. Ein mit drei Personen besetzter Pkw (Mutter mit ihren beiden Kindern) kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte in weiterer Folge gegen eine Baumgruppe. Der Pkw kam abseits der Fahrbahn auf dem Dach zu liegen. Im Motorraum fing das Fahrzeug nach dem Unfall Feuer. Feuerwehrmänner der FF Landeck aus Tirol fuhren zum Unfallszeitpunkt hinter dem Unfallwagen und wurden Zeugen des Vorfalles. Sie sicherten sofort die Unfallstelle ab, löschten den Entstehungsbrand mit einem Pulverlöscher und versorgten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte die Insassen.

Die Lenkerin sowie ihre beiden Kinder wurden nach der medizinischen Erstversorgung durch das Rote Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe musste von der FF Wiener Neustadt erstmal das Unfallfahrzeug freigschnitten werden, da es zwischen Sträuchern zu liegen kam. Im Anschluss wurde es mittels Seilwinde aus dem Graben geborgen und von einem privaten Abschleppunternehmen verbracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku  [/box]