Do. Jul 29th, 2021

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ebreichsdorf wurden am 6. September 2012 kurz nach 17 Uhr zu einer Tierrettung in der Wr. Neustädterstraße gerufen. Ein Pkw Lenker bemerkte als er aus seinem Wagen ausstieg das Miauen einer Katze. Daraufhin stellte er fest, dass sich im Motorraum seines Fahrzeuges eine kleine schwarze Katze befindet. Da er diese nicht befreien konnte alarmierte er die Feuerwehr. Diese montierte den Reifen des Wagens ab und so gelang es den Florianis die Katze zu retten. Die Katze wurde von der Feuerwehr zu einer Tierärztin gebracht. Die Katze wurde leicht verletzt und von der Tierärztin versorgt. Da unklar ist wem die Katze gehört wurde diese in die Tierklinik nach Traiskirchen gebracht.

Jetzt werden die Katzenhalter gesucht. Die Katzenhalter dürften entweder aus dem Bereich Wienerneustädterstraße, wo der Fahrzeuglenker wohnt, oder aus dem Bereich Ackerweg/Dr. Theodor Körnerstraße, wo der Wagen für ca. 15. Min angehalten hatte stammen. Hinweise sind an die Feuerwehr Ebreichsdorf, Kommandant Michael Ditzer, erbeten 0676/86132005

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Thomas Lenger[/box]