Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Pkw frontal gegen Wildschwein auf der S6 bei Natschbach

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Pkw frontal gegen Wildschwein auf der S6 bei Natschbach

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Dienstag auf der Semmering Schnellstrasse (S6) im Bereich Natschbach gekommen. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw kollidierte kurz nach der Raststation Natschbach frontal mit einem Wildschwein. Das Tier wurde über das Fahrzeug auf den Pannenstreifen geschleudert. Durch den Zusammenstoß entstand am Fahrzeug erheblicher Schaden im Frontbereich. Wie durch ein Wunder blieben beide Insassen unverletzt. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurde der beschädigte Pkw von der FF Neunkirchen Stadt geborgen und von der S6 verbracht werden. Weiters musste durch die Feuerwehr die Fahrbahn gereinigt werden. Der Tierkadaver wurde durch den Asfinag Streckendienst beseitigt. Wie das Tier auf die Schnellstrasse gelangte ist noch unbekannt.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. HF: Schwerer Lkw Unfall auf der A2 im Wechselabschnitt

Gegen 10 Uhr ist es am Mittwochvormittag (11.11.2020) auf der A2 Richtung Graz im Wechselabschnitt ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen