Startseite / Einsatz / STMK/ Bez. DL: Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person

STMK/ Bez. DL: Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person

Am 02.09.2012 um ca. 21:30 Uhr kam es in Kairegg, Bezirk Deutschlandsberg (Gemeinde St. Josef i. d. Weststeiermark)  zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und krachte anschließend gegen einen Baum. Der Fahrer war beim Eintreffen der Einsatzorganisationen im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Rossegg mit Hilfe des hydraulischen Rettungsgerätes aus dem verunfallten PKW befreit werden. Der unbestimmten Grades verletzte Lenker wurde mit Unterstützung des Roten Kreuz anschließend aus dem Fahrzeug gerettet und zur Versorgung in das nächste Spital eingeliefert.
Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden mittels Ölbindemittel gebunden und der fachgerechten Entsorgung zugeführt. Das Fahrzeug wurden von der FF Stainz und Ettendorf geborgen.

Im Einsatz standen:
Rotes Kreuz mit einem Rettungswagen
Notarzt
Ein First-Responder
Die Feuerwehren Ettendorf, Rossegg und Stainz; mit 8 Fahrzeugen und 50 Mann
Polizei

Fotos und Text: BFV DL

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen