Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Folgenschwerer Unfall auf der B17

NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Folgenschwerer Unfall auf der B17

Bericht der SID NÖ

Am 01.09.2012 gegen 05.10 Uhr kam ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker mit seinem Pkw. auf der B 17 im Bereich Wr. Neustadt aus unbekannter Ursache ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Vermutlich wurde eine Person aus dem Fahrzeug geschleudert, eine Person musste aus dem Fahrzeug geborgen werden, da sie eingeklemmt war.
Alle vier Personen, 21, 22, 17 und 16 Jahre alt wurden teilweise schwer verletzt. Wer das Fahrzeug gelenkt hat bedarf noch weiterer Erhebungen. Der Pkw. wurde total beschädigt.
Die Verletzten wurden in das Landesklinikum Wr. Neustadt bzw. in das Landesklinikum Neunkirchen verbracht.

Fotos: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen