Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Zwei Unfälle fast zeitgleich in Sollenau

NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Zwei Unfälle fast zeitgleich in Sollenau

Fast zeitgleich ereigneten sich gegen 9 Uhr zwei Verkehrsunfälle im Bereich B17 – Sollenau. Eine Lenkerin kam im Kreuzungsbereich B17 x Großmittlerstrasse aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Die Lenkerin blieb zum Glück unverletzt. Zu einem Auffahrunfall kam es kurze Zeit später ebenfalls auf der B17 in Sollenau. Zwei Fahrzeuge stießen aus noch unbekannter Ursache zusammen. Ein Lenker musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Bei beiden Unfällen war die FF Sollenau mit den Bergungsarbeiten beschäftigt.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen