Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: VU mit zwei Fahrzeugen auf der B27 in Payerbach

NÖ/ Bez. Neunkirchen: VU mit zwei Fahrzeugen auf der B27 in Payerbach

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen wurde am 31. August um 12:01 Uhr die Feuerwehr Payerbach auf die Hauptstraße, höhe Kreuzung Baurat Schneiderstraße, alarmiert. Im Kreuzungsbereich kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Unsere Aufgaben am Einsatzort bestanden darin die Einsatzstelle abzusichern sowie Regeln des Verkehrs und reinigen der Unfallstelle. Nach der Freigabe der Polizei Reichenau wurde die Bergung eines der Fahrzeuge, welches fahruntüchtig war, durchgeführt. Der zweite Pkw konnte trotz leichten Sachschaden im Frontbereich die Fahrt fortsetzten. Verletzt wurde niemand.

Fotos: Einsatzdoku / Text: FF Payerbach

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. MD: 12 erfolgreiche Teilnehmer beim Staplerkurs

Im Mai 2019 hatte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf die Möglichkeit im Feuerwehrhaus ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen