Do. Jun 24th, 2021

Auf der LB 26, Fahrtrichtung Ternitz, verlor eine Lenkerin – vermutlich auf Grund der regennassen Strasse die Herrschaft über ihr Fahrzeug, dabei geriet sie in einer Rechtskurve auf die Böschung und überschlug sich in weiterer Folge. Ein entgegenkommender PKW konnte nicht mehr rechtzeitig Bremsen und touchierte das am Dach liegende Auto. Somit wurde seitens der BAZ Neunkirchen die Wehren Ternitz-Sieding und Ternitz-St. Johann zum Verkehrsunfall alarmiert. Zeitgleich wurden von Notruf Niederösterreich die RTW´s aus Pottschach und Puchberg am Schneeberg zur Unfallstelle entsandt. Nach Absicherung der Unfallstelle wurde der am Dach liegende PKW aufgestellt und mittels Abschleppanhänger verbracht.Die Unfallstelle wurde gereinigt und sämtliche ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden. Die beiden Lenker der Unfallfahrzeuge blieben unverletzt und verweigerten den Transport ins Krankenhaus. Für die Dauer des Einsatzes musste die B 26 wechselweise gesperrt werden.

 

Eingesetzte Kräfte

FF Ternitz-Sieding
FF Ternitz- St. Johann
ASB Ternitz mit RTW 65/381 und 3 Mann
Rettung Puchberg mit RTW 65/003 und 3 Mann
Polizei Ternitz

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]