Mo. Mrz 1st, 2021

Am 30. August 2012 kam es aus bisher unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich (B26 x Mahrersdorferstrasse) zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.  Nach der Absicherung der Unfallstelle und der Unfallaufnahme der Polizei wurden die beiden beschädigten Fahrzeuge von den alarmierten Feuerwehren Ternitz-Rohrbach und Ternitz-Mahrersdorf von der Fahrbahn verbracht und gesichert abgestellt. Weiters wurden ausgeflossene Betriebsmittel gebunden. Verletzt wurde niemand. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Nach rund einer 3/4 Stunde konnte der Einsatz auf der B26 beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Foto: FF Ternitz-Mahrersdorf [/box]