Mo. Okt 25th, 2021

Um 16:46 Uhr wurde die FF Theresienfeld zu einer Fahrzeugbergung in die Badnerstraße alarmiert. Der Lenker eines Kleintransporters unterschätze die die Höhe seines Fahrzeuges und rammte mit dem Aufbau die Bahnunterführung (Südbahnstrecke/Badnerstraße, aus Westen kommend). Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, der Lenker wurde glücklicherweise nicht verletzt. Die FF Theresienfeld sicherte die Einsatzstelle ab und half beim Abladen der Fracht. Der Transporter wurde zum nächsten Abstellplatz gebracht um die Verkehrsfläche rasch freizumachen.

Zu einem ähnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Theresienfeld erst am 10.08.2012 gerufen. Damals musste das Unfallfahrzeug jedoch mittels Seilwinde geborgen werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: Einsatzdoku – Text: FF Theresienfeld[/box]