Di. Jan 26th, 2021

Am Montagabend mussten die Einsatzkräfte in Gloggnitz zu einer Suchaktion ausrücken. Seit dem frühen Nachmittag wurde eine 83 jährige vermisst. 2 Feuerwehren, die Polizei, das RK Gloggnitz sowie die Suchhundestaffel des Roten Kreuzes rückten zum Einsatz aus. Nach einer kurzen Lageeinweisung wurde das Gebiet im Bereich Chriskönigskirche abgesucht. Nachdem die erste Suchwelle keinen Erfolg brachte, entschied der Einsatzleiter den Radius auszuweiten. Nach rund 2 Stunden intensiver Suche kam ein Funkspruch, dass eine Dame auf die die Beschreibung passt, zu der Polizeiinspektion Gloggnitz von einer Privatperson gebracht wurde. Nachdem der Ehemann die Dame identifiziert hat, konnte die Suchaktion beendet werden. Wie sich herausstellte, wurde die Vermisste im Bereich Weissenbach gefunden. Sie war bei ihrer Auffindung unverletzt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku  [/box]