Sa. Mai 15th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung wurde am Freitagnachmittag die FF Theresienfeld zur Eisenbahnunterführung gerufen. Ein Klein Lkw unterschätzte die Höhe der Unterführung und blieb in dieser stecken. Durch die Florianis der FF Theresienfeld wurde an allen Reifen die Luft aus gelassen und der Klein Lkw mittels Seilwinde aus der Unterführung gezogen. Verletzt wurde niemand.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]