Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. AM: Sucheinsatz in St. Valentin

NÖ/ Bez. AM: Sucheinsatz in St. Valentin

Die Landesgruppe O.ö. wurde heute Montag 06.08. gegen 20:00 Uhr vom Roten Kreuz Suchhundestaffel Haag zu einem Sucheinsatz nach St. Valentin alarmiert. Ein erst 16 Jähriger war seit Mittag abgängig. Zum Glück konnte der Jugendliche gegen 23:00 wohl auf gefunden und den Eltern übergeben werden. 14 Mitglieder der Landesgruppe O.ö. waren bei diesem Einsatz beteiligt, 7 Hundeführer und 7 Helfer machten sich sofort auf den Weg als die Alarmierung durch die Kollegen der Suchhundestaffel Haag vom Roten Kreuz kam. Das Gelände wurde systematisch in Suchgebiete aufgeteilt und gemeinsam mit den Feuerwehren der Stadt St. Valentin und BTF CNH durchstreift. Glücklicherweise konnte der Jugendlich beim Einrücken in die Einsatzzentrale auf der Straße gehend von den Einsatzkräften aufgegriffen werden. Der leicht verwirrte Vermisste wurde nach einer Erstuntersuchung der glücklichen Mutter übergeben. Vielen Dank an das RK für die Alarmierung und an die eingesetzten Organisationen für die tolle Zusammenarbeit.

Text und Foto: ÖRHB Landesgruppe OÖ

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 bei Gleissenfeld

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Samstag auf der A2 Richtung ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen