Sa. Dez 4th, 2021

Zu einem wahren Horrorunfall ist es am Samstagabend gegen 18:30 auf der S31 zwischen Sieggraben und Weppersdorf gekommen. Der Lenker des VW Cabrio verlor die Kontrolle über seinen Pkw und krachte in weiterer Folge frontal gegen einen entgegenkommenden Geländewagen. An diesem befand sich ein mitgeführter Pferdeanhänger mit einem darin befindlichen Pferd. Durch die Wucht des Aufpralls, wurde der Geländewagen über die Leitschiene in einen Graben geschleudert, und kam abseits der S31 zu liegen. Vom VW wurde der Motor herausgerissen und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Der Lenker des VW und die Lenkerin des Geländewagens verstarben noch an der Unfallstelle. Der Beifahrer im Geländewagen wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber C3 ins Krankenhaus geflogen. Das Pferd erlitt ebenfalls tödliche Verletzungen. Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurden die umfangreichen Bergungsarbeiten von den Feuerwehren Mattersburg, Weppersdorf und Kalkgruben die mit 63 Mitgliedern im Einsatz standen durchgeführt. Die S31 war für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]