Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Baden: Kleinbus kommt seitlich in Bach zu liegen!

NÖ/ Bez. Baden: Kleinbus kommt seitlich in Bach zu liegen!

Am Mittwochnachmittag wurden die Männer der Feuerwehren Furth und Weissenbach zu einem Verkehrsunfall in Furth alarmiert. An der Unfallstelle angekommen bot sich folgendes Bild:  ein Lenker eines Kleintransporter verlor aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte mit seinem Kleinbus in den Bach, wo er seitlich zum liegen kam.  Der Fahrer wurde unbekannten Grades verletzt und wurde mit dem Rtw Berndorf in das Krankenhaus Baden eingeliefert.  In weiterer Folge wurde der Transporter mittels Kran Weissenbach aus dem Bach geborgen und gesichert abgestellt.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Weissenbach
FF Furth
PI Weissenbach
RTW Berndorf

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen