Sa. Mai 15th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen gegen 8:45 auf der B17 in Sollenau gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam es bei einer Kreuzung (Gewerbeausfahrt x B17) zu einem Zusammenstoß zweier Lkws. Ein Lenker musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die B17 im Unfallsbereich gesperrt. Im Einsatz stand die örtlich zuständige FF Sollenau.  Die für die Bergung nachalarmierte FF Wiener Neustadt konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken, da die beschädigten Lkws von einer Privatfirma verbracht wurden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]