Fr. Sep 24th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwochnachmittag auf der A2, bei der Abfahrt zur Raststation Zöbern gekommen. Aus noch unbekannter Ursache verlor ein Lenker die Kontrolle über seinen Pkw, kam seitlich hinter die Leitschiene und krachte gegen ein Betonfundament der Überführung. Wie durch ein Wunder wurde bei diesem Unfall niemand verletzt. Nach der polizeilichen Freigabe, wurde der Unfallwagen von der FF Aspang geborgen und verbracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]