Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Personenrettung aus Bach in Edlitz

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Personenrettung aus Bach in Edlitz

Zu einer technischen Hilfeleistung wurde am Mittwochnachmittag die FF Edlitz im Bereich Edlitzbach, Einmündung Pitten in „Pumperwaldl“ gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte trieb eine Person im Wasser. Unverzüglich sprangen die Helfer ins Wasser um den Mann an Land zu ziehen und mit der Wiederbelebung zu beginnen. Diese wurde in weiterer Folge vom Notarzt des NAH C16 übernommen. Trotz der Reanimationsversuche verstarb die Person am Unglücksort. Über den Unfallhergang, warum der Mann im Wasser zu liegen kam, ist noch nichts bekannt. Weiters ist die Identität des Mannes noch unklar. Bei einer nahe gelegenen Holzbrücke, die über den Edlitzbach führt, wurde ein Fahrrad gefunden.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen