Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Motorradunfall auf der B27

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Motorradunfall auf der B27

In den Nachmittagsstunden wurde die Freiwillige Feuerwehr Nasswald zu einer Motorradbergung auf die B 27, Straßenkilometer 14,0 mittels Sirene und Personenrufempfänger alarmiert.

Eine Motorradlenkerin welche Richtung Hirschwang unterwegs war, prallte aufgrund eines Fahrfehlers in einer unübersichtlichen rechts Kurve mit Ihrer Maschine seitlich in einen entgegenkommenden LKW. Der LKW konnte nicht mehr ausweichen und überrollte mit den Hinterrädern das Motorrad. Der Lenkerin wurde dabei wie durch ein Wunder nicht von der Tonnenschweren Maschine erwischt. Sie erlitt lediglich durch den Sturz Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das LKH Neunkirchen eingeliefert. Nach der polizeilichen Aufnahme und der Freigabe, wurde das Motorrad geborgen und die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsmitteln mittels Ölbindemittel gereinigt. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.

 Im Einsatz standen:

FF Nasswald    2 Fahrzeuge, 8 Mann
PI Reichenau    1 Fahrzeug, 2 Mann
RK Payerbach  1 Fahrzeug, 2 Mann

Text und Foto: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 bei Gleissenfeld

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Samstag auf der A2 Richtung ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen