Mi. Aug 4th, 2021

Die Feuerwehr Pottendorf musste am 20. Juli 2012 gegen 22.30 zu einem Unwettereinsatz in die Siedlung „Am Eisteich“ ausrücken. Die Siedlungsstraße war völlig überflutet und Wasser drang bereits in die Keller der Wohnhäuser ein. Die Feuerwehr musste Auspumparbeiten durchführen. Heute Morgen mussten die Feuerwehr neuerlich zu Auspumparbeiten in die Siedlung ausrücken.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Foto: Thomas Lenger[/box]