So. Okt 17th, 2021

„Autobahn Menschenrettung für die Feuerwehr Aspang! A2, Fahrtrichtung Wien, Kilometer 80, Pkw liegt auf der Seite, Person eingeklemmt!“ So lautete die Alarmierung am Samstagmorgen um 6:50 für die FF Aspang. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte glücklicherweise rasch Entwarnung gegeben werden. Ein mit drei Personen besetzter Pkw kam im Bereich Raststation Zöbern von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Glücklicherweise wurde keiner der Insassen eingeklemmt, bzw. alle blieben unverletzt. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurde der Pkw von der FF Aspang auf die Räder gestellt und mittels Kran des WLF verladen und von der A2 verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.


[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]