Fr. Jun 25th, 2021

Text der SID NÖ

Am 11.07.2012 gegen 10:53 Uhr dürfte ein 45-jähriger Kraftfahrer aus Linz, welcher mit einem LKW auf das Areal eines Baustoffproduzenten in 2754 Wopfing zufahren wollte, bei der Eisenbahnkreuzung einen Güterzug übersehen haben wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der 53-jährige Triebwagenführer (der Güterzug hatte eine Länge von 138 m und ein Gewicht von 476 t) aus Lichtenwörth leitete zwar eine Notbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem LKW nicht mehr verhindern. Der LKW-Fahrer wurde in der LKW-Kabine eingeklemmt und war bei Eintreffen der Rettungskräfte nicht mehr ansprechbar. Er wurde in das Landesklinikum Industrieviertel Wr. Neustadt eingeliefert. Die Eisenbahnstrecke Wr. Neustadt – Gutenstein ist noch voraussichtlich bis 18:00 Uhr an der Unfallstelle unterbrochen. Es entstand hoher Sachschaden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: Einsatzdoku[/box]