Mi. Aug 4th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurden am Sonntagmorgen gegen 5:45 die Männer der FF Neunkirchen Stadt auf die S6 gerufen. Ein Lenker verlor in Fahrtrichtung Semmering zwischen Neunkirchen und Gloggnitz aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw, kam von der Fahrbahn in den Graben ab und wurde in weiterer Folge zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Durch den Unfall traten Betriebsmittel aus. Nach der Fahrzeugbergung der FF Neunkirchen Stadt wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und der Pkw verbracht. Verletzt wurde zum Glück niemand.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]