Do. Apr 15th, 2021

Am Samstag, 07.07.2012 musste die Freiwillige Feuerwehr Kindberg Stadt um 08:31 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die S6 – Fahrtrichtung Wien – ausrücken. Vor der Abfahrt Mitterdorf kam ein PKW Marke Citroen ins Schleudern, überschlug sich und blieb in Folge am Dach liegen. Der Lenker wurde von der Polizei und der Rettung aus dem Auto befreit. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle – die sich in einer unübersichtlichen Kurve befand – ab, errichteten einen doppelten Brandschutz und führten die Bergung des Fahrzeuges durch. Insgesamt waren 25 Feuerwehrleute mit vier Fahrzeugen, 2 Fahrzeuge der Autobahnpolizei Bruck/Mur mit 4 Mann, Rettung und Asfinag vor Ort.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: FF Kindberg Stadt / Text: FF Pusterhofer[/box]