Mi. Aug 4th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der A2 Richtung Graz bei Seebenstein gekommen. Ein Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw und krachte gegen die Leitplanke sowie die Betonleitwand, ehe der Pkw schwer beschädigt gegen die Randleitschiene prallte und zum Stillstand kam. Unmittelbar dahinter fuhr das Team des Notarztwagen Baden, der unverzüglich anhielt und dem verletzten Lenker versorgte. In weiterer Folge wurde das RK Neunkirchen sowie die FF Pitten und die Autobahnpolizei alarmiert. Der Lenker der Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, wurde vom RTW ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurde der schwer beschädigte Pkw von der FF Pitten mittels Kran geborgen und verbracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]