Mo. Aug 2nd, 2021

Zu einem Frontalzusammenstoß im Kreuzungsbereich der LH134 mit der B27 ist es am Sonntagnachmittag gegen 19 Uhr gekommen. Die Unfallursache ist noch unbekannt. Durch den Aufprall wurde eine Person verletzt. Vom RTW des RK Gloggnitz wurde diese ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der polizeilichen Aufnahme wurde die Unfallstelle von der FF Gloggnitz Stadt geräumt. Der Verkehr wurde wechselweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]