Fr. Apr 23rd, 2021

Am Freitag, den 29.06.2012 wurden die Kameraden der FF Gutenstein um 20:13 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach „Hintergschaidt“ gerufen. Weil gerade der traditionelle Schlosskellerheurige im Gange war, konnte die Einsatzbereitschaft unverzüglich mit Rüst Gutenstein zum Einsatzort ausrücken. Nach einer Anfahrtszeit von mehr als 20 Minuten, konnten wir uns der verletzten Person, welche sich beim Eintreffen neben dem Fahrzeug befand, kümmern. Nach einer Wartezeit von mehr als 40 Minuten traf ein Rettungswagen des RK Schwarzau im Gebirge ein. Nach deren Erstversorgung der verletzten Person, entschieden sich die Sanitäter für einen Einsatz des „Christophorus 3“. Nach insgesamt 1,5 Stunden konnten wir den Verletzten in den C3 verfrachten. Nach dessen Abflug wurde das beschädigte Fahrzeug von  den Mitgliedern der FF Gutenstein mühsamst, das rund 25m lange Waldstück, geborgen. Sicher auf einer Forststraße abgestellt konnten wir um 23:00 Uhr in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft an Florian 21 melden.

Eingesetzte Kräfte:

FF Gutenstein mit 1 Fahrzeug und 10 Mitglieder
RK Schwarzau im Gebirge mit 1 Fahrzeug und 2 Sanitäter
Christophorus 3
Polizei mit 1 Fahrzeug und 2 Beamten

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Gutenstein[/box]