Sa. Okt 16th, 2021

Am Donnerstag, 28.06.2012 um 19:19 Uhr wurden die Feuerwehren Steinhaus und Spital zu einem Verkehrsunfall im Spitalertunnel alarmiert. Beim Eintreffen am Unfallort stellte sich folgende Schadenslage dar. 2 Lenkerinnen standen teilweise unter Schock, schienen aber ansonsten äußerlich nicht schwer verletzt zu sein. Sie wurden den kurz danach eintreffenden Einsatzkräften des Roten Kreuzes übergeben. Das Rote Kreuz war mit NAW und einem RTW im Einsatz. Die Feuerwehren Steinhaus und Spital errichtete gleichzeitig den Brandschutz für beide verunfallte PKW. Nach der Unfallaufnahme wurden die beiden PKW jeweils mit den Abschleppachsen der beiden eingesetzten Feuerwehren abtransportiert. Eingesetzt waren RLFA, KLFA, VF Steinhaus und KRFS, TLFA Spital mit insgesamt 23 Einsatzkräften.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Steinhaus am Semmering[/box]