Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Fahrzeugbergung in Penk-Altendorf

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Fahrzeugbergung in Penk-Altendorf

Am heutigen Samstag wurde die FF Penk-Altendorf gegen 09:00 Uhr von einer Privatperson zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Im Bereich der Mehrzweckhalle kam ein Lenker mit seinem Fahrzeug vermutlich bei einem Wendemanöver von der Fahrbahn ab und rutschte in weiterer Folge mit einer Achse über eine Steinmauer. Nach der Erkundung wurde das Fahrzeug mit der Seilwinde gesichert und anschließend mit Hebekissen und Unterleghölzer  aus seiner misslichen Lage befreit. Das Fahrzeug blieb unbeschädigt und der Lenker blieb unverletzt.

Text und Foto: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen