Mo. Jan 25th, 2021

Zu zwei Verkehrsunfällen mussten am Dienstagnachmittag gegen 19 Uhr die Florianis im Bezirk Baden ausrücken. Als erstes wurden die Florianis der FF Leobersdorf zu einem Auffahrunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen auf die B18 Höhe „Leo Ville“ alarmiert. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach der Aufnahme der Polizei wurden die Verkehrswege von der FF Leobersdorf freigemacht sowie ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.

Gegen 19:30 kam es in der Nachbargemeinde Enzesfeld zu einem weiteren Verkehrsunfall. Auf der Hauptstrasse stieß ein Mopedauto mit einem Kleinbus zusammen. Auch blieb es glücklicherweise nur bei Blechschaden. Die alarmierte FF Enzesfeld räumte die Unfallstelle.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]