Mo. Okt 25th, 2021

Rund 170 Feuerwehrjugendmitglieder mit ihren Betreuern aus dem Bezirk Wiener Neustadt und Gästegruppen waren am Abend des 15. Juni in Brunn an der Pitten beim 32. Bezirksfeuerwehr-jugendleistungsbewerb dabei. 17 Feuerwehrjugend-gruppen starteten bei Gruppenbewerben in Bronze und Silber und 39 Feuerwehrjugendmitglieder bei Einzelbewerben in Bronze und Silber an. Dieser Bewerb wird ebenfalls als letzte Generalprobe vor dem Landesbewerb gesehen. Dieses 40. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend findet von 5. bis 8. Juli 2012 in Hürm (Bezirk Melk) statt.

Bei der Siegerehrung konnte Bezirkskommandant LFR Franz Wöhrer zahlreiche Gäste, darunter den Hausherren der Gemeinde Bad Erlach BGM und Abgeordneter zum Nationalrat Johann Rädler, die Abschnittskommandanten BR Wolfgang Schweidl, BR Rudolf Freiler und BR Karl Ofenböck sowie viele Feuerwehrfunktionäre begrüßen. Er gratulierte den Jugendlichen zu ihren Leistungen und dankte Kommandant OBI Andreas Gregor für die Durchführung der Bewerbe.

Die erfolgreichste Bewerbsgruppe des Bezirkes war die der FF Hollenthon. Diese wird den Bezirk auch bei den 19. Bundesfeuerwehr-jugendleistungsbewerb 2012 von 24. bis 26.08 in Pinkafeld (Burgenland) vertreten.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Foto: BFKDO Wr. Neustadt / Einsatzdoku[/box]