Sa. Okt 16th, 2021

Wie einige Wochen zuvor wurde die Freiw. Feuerwehr der Stad Bad Vöslau in den Abendstunden des 10.6.2012 zum Bahnhof gerufen. Der Einsatzgrund war wieder der Selbe. Durch die starken Regenfälle und den hohen Grund- bzw. Drainagewasserstand und einem Ausfall der Baustellenpumpen wurden wieder zuerst die Baugruben für die Liftschächte und in weiterer Folge auch der Personentunnel überflutet. Nach gut 2 Stunden im Einsatz konnten die Besatzungen des Rüstlöschfahrzeuges, des Rüstfahrzeuges und das Kommandofahrzeuges wieder ins trockene Feuerwehrhaus einrücken.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku / Daniel Wirth[/box]