Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Fahrzeugbergung in der Aspangerstrasse

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Fahrzeugbergung in der Aspangerstrasse

Um 04:13 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung in die Aspangerstrasse alarmiert. Aus unbekannter Ursache stießen zwei Fahrzeuge bei einem Überholvorgang zusammen weshalb ein Fahrzeug ins Schleudern kam und in weiterer Folge im angrenzenden Wald zum Stillstand kam. Die Insassen der beiden Fahrzeuge konnten unverletzt ihre Fahrzeuge verlassen. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Schwarzau/Stfld wurde das Auto mittels Kran geborgen und von der Unfallstelle verbracht.
Um 05:15 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder herstellen.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran, TLFA 4000 und KDOF-A mit 13 Mann

Text und Foto: FF Pitten

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Tragischer Verkehrsunfall in Pitten

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit fatalem Ausgang ist es am Mittwochabend (09.09.2020) auf einem unbeschrankten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen