Startseite / Diverses / NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Bezirksbewerbe der Feuerwehrjugend in Brunn / Pitten auf neuer Bewerbsbahn

NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: Bezirksbewerbe der Feuerwehrjugend in Brunn / Pitten auf neuer Bewerbsbahn

Ab Freitag den 15. Juni wird es wieder spannend für über 150 Jugendliche des Feuerwehrbezirkes Wiener Neustadt. Der Bezirksjugendleistungsbewerb und das anschließende Bezirksjugendlager werden von 15. bis 16. Juni in Brunn an der Pitten abgehalten. Nach den spannenden Bewerben gibt es anschließend Lagerromantik für die teilnehmenden Jugendlichen. Im Bezirksjugendlager vergeht die Zeit mit diversen Spielen wie im Flug.

Der Bewerb wird auf den neuen Bewerbsbahnen durchgeführt. Diese wurden bereits im Vorjahr mit beschafft wurden heuer mit einem dazu passenden Anhänger, der von den Feuerwehrmitgliedern in vielen Stunden adaptiert wurde, kompetiert. Die Raiffeisenregionalbank Wiener Neustadt stelle sich ebenfalls mit einer Geldspende für die Bewerbsbahn ein.
Bei den Bezirksbewerben ab 18 Uhr wird bei den 10 bis 12- jährigen um die Feuerwehrjugend – Bewerbsabzeichen in „Bronze“ und „Silber“ und bei den 12 bis 15- Jährigen um die Feuerwehrjugend – Leistungsabzeichen in „Bronze“ und „Silber“ gekämpft.

detailierte Infos zu den Bewerben:
Feuerwehrjugend – Bewerbsabzeichen in „Bronze“ und „Silber“:
http://www.bfkdo-wiener-neustadt.at/content/view/272/119/
Feuerwehrjugend – Leistungsabzeichen in „Bronze“ und „Silber“
http://www.bfkdo-wiener-neustadt.at/content/view/271/118/

Die 2 Bewerbsbahnen, auf denen die Bewerbe ausgetragen werden, wurden 2011 beschafft und mit der Indienststellung eines entsprechend adaptierten Anhängers 2012 komplettiert.

Danke an folgende Firmen und Personen und Organisationen für die Unterstützung beim Ankauf der Bewerbsbahnen und des Anhängers:
Fa. Holz Wahl, RRB Wr. Neustadt, Fa. Bauhaus, BFKDO Wr. Neustadt, Abschnitt Wr. Neustadt Nord, FF Matzendorf, FF Sollenau, FF Lichtenwörth, FF Brunn an der Pitten, FF Weikersdorf, FF Hollenthon, LFR Wöhrer Franz,  FT Recht Holger, BI Schwendenwein Ewald, BM Sixtl-Woldron Bernadette, EOBI Mannsberger Anton, SB Rohrhofer Melanie, BI Scholz Gerhard, VM Baumgartner Christoph, HBI Schüttner Markus, EOBI Wahl Robert, BM Stützer Robert und HBM Stangl Manfred

Insgesamt konnten durch Spenden und Eigenleistungen dem Bezirksbudget knapp 10.000 Euro erspart werden.

Die Feuerwehrjugendlichen und ihre Betreuer würden sich natürlich über zahlreichen Besuch beim Bewerb freuen.

Text und Foto: Norbert Stangl – BFKDO Wr. Neustadt

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen