Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Unfallwagen fängt während der Bergung Feuer!

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Unfallwagen fängt während der Bergung Feuer!

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ist es am 09.06 gegen 15:30 im Stadtgebiet von Neunkirchen gekommen. Da die Florianis zur selben Zeit einen Schadstoffeinsatz abarbeiteten, konnten sie innerhalb kürzester Zeit am Unfallort eintreffen. Aus noch unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich Steggasse x Lorenzgasse zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Nach dem Zusammenstoß prallten beide Fahrzeuge in weiterer Folge gegen eine angrenzende Hausmauer. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Während der Bergungsarbeiten wurde plötzlich eine starke Rauchentwicklung im Motorraum eines Fahrzeuges wahrgenommen. Aus unbekannter Ursache war es dort zu einem Brand gekommen. Unvorzüglich wurde der Brand noch in der Entstehungsphase mit einem Pulverlöscher, und später mit nochmals mit einer Kübelspritze, bekämpft. In weiterer Folge wurden beide Pkws von den Neunkirchner Stadtflorianis geborgen und in die Zentrale überstellet. Während der Bergungsarbeiten wurde die Stasse von der Polizei gesperrt.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Unfallserie im Frühverkehr auf der A2 nach Starkregen

Zu einer Unfallserie ist es am heutigen Montag im Frühverkehr auf der A2 im Bezirk ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen