So. Aug 1st, 2021

Zu einer Unfallserie ist es am heutigen Sonntag auf der LH137 (Zöberner Au) zwischen Zöbern und Krumbach gekommen. Auf der regennassen Fahrbahn kam es zu drei Verkehrsunfällen. Beim ersten Unfall kam ein mit drei Personen besetzter Pkw ins schleudern und krachte gegen eine Steinmauer. Alle drei Insassen erlitten leichte Verletzungen. Noch während der Unfallaufnahme durch die Polizei, nahmen die Beamten einen dumpfen Knall rund 500 Meter dahinter wahr. Ein Fahrzeug krachte gegen ein Brückengeländer. Zwei im Fahrzeug befindliche Kinder erlitten leichte Verletzungen.

Zum dritten Unfall kam es gegen 13 Uhr. Auf der nassen Fahrbahn kam es zum Zusammenstoß einer Corvette und einem Geländewagen. Die beiden im Geländewagen befindlichen Insassen erlitten leichte Verletzungen. Der Corvette Lenker blieb unverletzt. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurden beide Unfallfahrzeuge, an denen erheblicher Schaden entstand von der alarmierten FF Zöbern geborgen und Strasse von Fahrzeugteilen und Splittern gereinigt. Neben der Feuerwehr stand das Rote Kreuz sowie die Polizei mit drei Streifen im Einsatz.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]

Ein Gedanke zu „NÖ/ Bez. Neunkirchen: Unfallserie auf LH 137 fordert 7 Verletzte!“
  1. […] Zum dritten Unfall kam es gegen 13 Uhr. Auf der nassen Fahrbahn kam es zum Zusammenstoß einer Corvette und einem Geländewagen. Die beiden im Geländewagen befindlichen Insassen erlitten leichte Verletzungen. Der Corvette Lenker blieb unverletzt. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurden beide Unfallfahrzeuge, an denen erheblicher Schaden entstand von der alarmierten FF Zöbern geborgen und Strasse von Fahrzeugteilen und Splittern gereinigt. Neben der Feuerwehr stand das Rote Kreuz sowie die Polizei mit drei Streifen im Einsatz. Fotos und Text: Einsatzdoku / Lechner P. […]

Kommentare sind geschlossen.