Do. Feb 25th, 2021

In den Vormittagsstunden des 8. Juni wurde die FF St.Johann gemeinsam mit der FF Pottschach zu einer Person in Notlage in die Arbeitergasse gerufen! Als uns um 10:11 Uhr die Alarmierung erreichte konnten wir unverzüglich zur Einsatzadresse ausrücken. Dort eingetroffen wurde über ein offenes Fenster in die Wohnung eingestiegen und dem Rettungsteam die Wohnungstüre geöffnet. Aufgrund des Verletzungsbildes entschied sich die anwesende Ärtzin, unser neues Feuerwehrmitglied Frau DR. Nolden, für eine Rettung über unsere Teleskopmastbühne. Während wir für den Einsatz der Korbtrage alle Vorbereitungen trafen unterstützen 2 Mann unserer Wehr dem Samariterbund. Die Patientin wurde in die Schleifkorbtrage gelegt und gesichert. Nachdem der Korb beim Fenster in Stellung gebracht wurde wurde die Dame sanft zu Boden geleitet. Dort übernahm wieder der Samatiterbund. Daraufhin konnten wir die Geräte wieder abbauen und die Einsatzbereitschaft herstellen. Bei dem rund eine Stunde dauernden Einsatz standen wir mit dem Hubretter und dem schweren Rüstfahrzeug mit 7 Mann im Einsatz.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Foto: FF Ternitz – St.Johann[/box]