Mi. Okt 20th, 2021

Am 05.06.2012 kurz nach 15:00 Uhr verlor ein Traktorlenker am Stainzer Hauptplatz die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in die Arkaden des Rathauses. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Die Einsatzkräfte waren binnen Minuten vor Ort. Während die Feuerwehr Stainz den Brandschutz aufbaute und die Verkehrsregelung vornahm, kümmerten sich First Responder und Rot-Kreuz-Sanitäter um die beiden verletzten Traktorinsaßen, die nach der Erstversorgung mit dem Notarzt ins LKH Deutschlandsberg gebracht wurden. Nachdem die Feuerwehr ausgetretene Betriebsmittel gebunden und das Fahrzeug von der Fahrbahn entfernt hatte, konnte die Straße wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Glücklicherweise befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Personen an dem sonst stark frequentierten Gehsteig.

Im Einsatz standen:
Rotes Kreuz mit zwei Rettungswagen und Notarztfahrzeug
2 First Responder
Feuerwehr Stainz mit KLF-A und RLF, 16 Mann
Polizei Stainz

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: FF Stainz[/box]