Do. Jul 29th, 2021

Zum Klassiker der Feuerwehreinsätze wurde am Dienstagabend (05. Juni) gegen 19:45 die FF Payerbach am Kreuzberg alarmiert. Einsatzstichwort lautete „Katze auf Baum“. Nachdem Katze „Julie“ auf einem 15 Meter hohen Baum rund 3 Stunden festsaß und sich nicht mehr von allein runter traute, alarmierten die Besitzer die Feuerwehr. Nach der ersten Erkundung vor Ort durch Einsatzleiter Schremser Franz jun. entschloss man die Drehleiter der Nachbahrwehr aus Reichenau anzufordern. Nach dem postieren der Drehleiter wurden zwei Mann hochgefahren um die „Julie“ zu retten. Nach der gelungenen Rettung konnte dem sichtlich erleichterten Besitzer die Katze übergeben werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku / Brunner[/box]