Fr. Sep 24th, 2021

Am Freitagnachmittag (1. Juni) ereignete sich gegen 14 Uhr im Kreuzungsbereich Gutensteinerstrasse x Raketengasse ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Beim Eintreffen der alarmierten FF Steinabrückl war die Polizei bereits vor Ort. Nachdem Absichern der Unfallstelle sowie aufbauen des Brandschutzes wurden die beiden Fahrzeugbatterien abgeklemmt, ausgelaufene Betriebsmittel gebunden sowie ein Unfallwagen vom Kreuzungsbereich entfernt und gesichert abgestellt. Der zweite Pkw konnte seine Fahrt fortsetzten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach rund 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]