Startseite / Einsatz / STMK/ Bad Gams: Lkw Bergung

STMK/ Bad Gams: Lkw Bergung

Die FF Bad Gams wurde am 29.05.2012 um 11.55 Uhr mittels Personenrufempfänger zu einer LKW-Bergung in Hohenfeld auf der L 645 alarmiert. Ein Milchtransporter geriet aufgrund eines Überholmanövers über das Fahrbahnbankett hinaus auf einen Abhang und drohte  nunmehr umzustürzen. Der LKW, welcher ca. 5.000 Liter Milch geladen hatte,  wurde mittels der Seilwinde des  RLF-A 2000 sowie einem Greifzug gesichert um ein weiteres Abrutschen über den Abhang sowie ein umkippen zu verhindern. Durch die Einsatzleitung wurde vorübergehend die L645 gesperrt und die Feuerwehr Stainz nachalarmiert. Durch den LKW-A Kran der FF Stainz wurde der Milchtransporter, nach vorangegangenen Einbaues eines zusätzlichen Greifzuges, am Heck angehoben.  Mittels der Greifzüge konnte der LKW auf die Fahrbahn zurückgezogen werden. Nach erfolgter Bergung konnte die Straßensperre aufgehoben und  die Vorort befindlichen Mitarbeiter der Straßenmeister Leibnitz ihre Asphaltierungsarbeiten an der L645 weiter fortsetzen.

Eingesetzte Kräfte:

RLF-A 2000 Bad Gams
TLF-A 2000 Bad Gams
7 Mann
TLF-A 4000 Stainz
LKW-A Kran Stainz
6 Mann

Fotos und Text: HBM Alfred Fabian / FF Bad Gams

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Vermeintlicher Tankwagenbrand auf der A2 bei Thomasberg

Am Donnerstagabend (16.05.2019) wurden die Feuerwehren Grimmenstein Markt und Edlitz zu einem Lkw Brand auf ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen