So. Sep 26th, 2021

Am 30. Mai um 17:41 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart von der LSZ-Burgenland zu einer Fahrzeugberung auf die B50 alarmiert. Die Stadtfeuerwehr rückte mit einem ELF, einem SRF, einem KRF und 12 Mann zum Einsatz aus. Aus ungeklärter Ursache waren an einer Kreuzung  auf der B50 zwei PKW zusammengestoßen. Umgehend wurde die Unfallstelle abgesichert und ein defektes Fahrzeug mittels zwei Rangierwagen auf einen Parkplatz abgestellt. Die Stadtfeuerwehr Oberwart bedankt sich bei der Polizei und der LSZ-Burgenland für die gute Zusammenarbeit.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: STF Oberwart[/box]