So. Aug 1st, 2021

Aus bisher ungeklärter Ursache, kam heute, gegen 14:05 Uhr, ein PKW von der Fahrbahn der B26 ab und überschlug sich in den Vorgarten eines bewohnten Hauses. Als die alarmierten Feuerwehren aus Urschendorf und Gerasdorf am Einsatzort eintrafen, war der Lenker bereits von einer Augenzeugin aus dem Fahrzeug befreit worden und ein First Responder kümmerte sich um sein Wohlergehen, bis er vom RK übernommen wurde. Die Beifahrerin, erlitt scheinbar keine Verletzungen und konnte sich alleine aus dem PKW befreien. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab, stellten das auf dem Dach liegende Fahrzeug wieder auf und zogen es mittels Seilwinde, aus dem Vorgarten auf die Bundesstraße zurück. Den Abtransport übernahm die Firma MICHÄLER aus Urschendorf.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku / Lechner L. [/box]