Startseite / Niederösterreich / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Technische Übung der FF Reichenau

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Technische Übung der FF Reichenau

Am 19. Mai fand um 16:00 Uhr die Technische Übung der FF Reichenau am Gewerbeparkgelände in Schlöglmühl statt. Ziel der Übung war es mit dem hydraulischem Rettungsgerät (Spreiter/Schere) und der Flex zu arbeiten – deshalb war die Übungsaufgabe aus einem Autobus ein Cabrio zu machen. Nach 1,5 Stunden war die Aufgabe gelöst und die Übung konnte beendet werden.

Text und Fotos: FF Reichenau

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Großschadensübung nach Massenunfall fordert 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst!

Vergangenes Wochenende war Thomasberg Schauplatz einer großen Einsatzübung von Feuerwehr und Rettungsdienst. Ausgearbeitet von der ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen