Sa. Mai 15th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die A2, Fahrtrichtung Wien bei Km. 71.5 wurde die FF Aspang am Montag (28.05.2012) gegen 18 alarmiert. Ein Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw und prallte gegen die Mittelbetonleitwand. Verletzt wurde niemand. Aufgrund des Pfingstwochenenderückreiseverkehrs bildete sich innerhalb kürzester Zeit ein 4 Kilometer langer Rückstau. Bei der Anfahrt zum Einsatzort staunten die Florianis der FF Aspang nicht schlecht. Vom Staubeginn bis zum Unfallort hatten sie freie Fahrt durch die perfekt gebildete Rettungsgasse. Am Einsatzort angekommen wurde der Unfallwagen mittels Kran verladen und auf einem Parkplatz gesichert abgestellt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]