Di. Mrz 9th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung wurde am heutigen Sonntag die FF Neunkirchen Stadt auf die B17 alarmiert. Beim Eintreffen der Florianis wurde ein Pkw im Graben vorgefunden. Eine Lenkerin verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw, prallte gegen ein Verkehrsschild und kam im Graben zum Stillstand. Da sich der Unfall im Einsatzgebiet der FF Ternitz Dunkelstein befunden hat, wurde diese auf Anordnung des Einsatzleiters nachalarmiert. Nachdem die zuständige Wehr eingetroffen ist, konnte die FF Neunkirchen einrücken. Von der alarmierten FF Ternitz Dunkelstein wurde der Wagen mittels Seilwinde auf die Fahrbahn gezogen und von der Unfallstelle verbracht. Verletzt wurde niemand.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]