Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Verkehrsunfall auf der B17

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Verkehrsunfall auf der B17

Zu einer Fahrzeugbergung wurde am heutigen Sonntag die FF Neunkirchen Stadt auf die B17 alarmiert. Beim Eintreffen der Florianis wurde ein Pkw im Graben vorgefunden. Eine Lenkerin verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw, prallte gegen ein Verkehrsschild und kam im Graben zum Stillstand. Da sich der Unfall im Einsatzgebiet der FF Ternitz Dunkelstein befunden hat, wurde diese auf Anordnung des Einsatzleiters nachalarmiert. Nachdem die zuständige Wehr eingetroffen ist, konnte die FF Neunkirchen einrücken. Von der alarmierten FF Ternitz Dunkelstein wurde der Wagen mittels Seilwinde auf die Fahrbahn gezogen und von der Unfallstelle verbracht. Verletzt wurde niemand.

 

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Tragischer Verkehrsunfall in Pitten

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit fatalem Ausgang ist es am Mittwochabend (09.09.2020) auf einem unbeschrankten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen